Flag DE / UKFlag DE / UK

Anwendungen

Schiffbau

Im Schiffbau oder im Allgemeinen in der Marinetechnik sind die Anwendungsmöglichkeiten von RG+ Schwingungsdämpfern vielfältig. Im Yacht- oder Passagierschiffbau ist sowohl für die Passagiere als auch für die Crew nichts ärgerlicher, als durch Schwingungen hervorgerufene Geräusche. Das Einsatzgebiet unserer Produkte reicht in diesem Falle von der Lagerung von Steuerhäuschen bis hin zur Entkopplung ganzer Abgasstränge. Ebenfalls ist die Lagerung von Motoreneinheiten oder Getrieben durch Schwingungsdämpfer der RG+ möglich. Identisch verhält es sich für alle beschriebenen Komponenten auch im Bereich der Offshore-Anlagen. Da unsere Dämpfer zu großen Teilen aus Stahl und unsere Dämpfungskissen aus Edelstahl bestehen, bieten sie im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten eine sehr gute Korrosionsbeständigkeit, welches sie im maritimen Umfeld zu einer sehr guten Wahl macht. Eine Abrisssicherung, welche gerade im Bereich der Seeschifffahrt von Nöten ist, ist ebenfalls garantiert.

Elemente der Reihe GDZ kommen insbesondere bei der Lagerung von einzelnen Maschinenkomponenten in Frage. Eine Entkopplung von Motor- oder Getriebeeinheiten findet mit Hilfe dieser Elemente statt. Durch ihre Bauweise bieten sie zum einen ein kompaktes und somit platzsparendes Design und zum anderen durch ihre Abrisssicherheit eine konstante Funktionsweise auch bei widrigen Bedingungen auf See. Zudem können diese Schwingungsdämpfer ebenso als Fest-, wie auch Lospunkt zur Lagerung von Abgassystemen genutzt werden. Ob sie in diesem Falle auf Druck oder auf Zug, mittels Abhängung von der Decke, beansprucht werden, mindert die Funktionsweise der GDZ nicht.

Elemente der Reihe GAB sind die zweiten Standardelemente im Bereich des Schiffbaus. Während GDZ vor allem zur Lagerung genutzt werden, findet sich das Einsatzgebiet von Schwingungsdämpfern der Reihe GAB insbesondere in der Stabilisierung von Abgas- bzw. Rohrsystemen. Sie werden direkt mit der Schiffsperipherie verbunden und bieten den großen Vorteil, dass ihre Länge individuell angepasst werden kann. Hier bieten wir zudem die Möglichkeit, die Elemente komplett in Edelstahl zu fertigen und sie so noch besser an die korrosiven Bedingungen der Seeschifffahrt anzupassen.